Hilfe
Anleitung für Fernsehreparaturen

Warum Geld hinauswerfen für Fachleute, die jahrelang Fernsehtechnik gelernt haben, wenn man sich soooo leicht selbst helfen kann?

In dieser Anleitung finden Sie alles Wissenswerte über Fehlerquellen
und wie man sie ganz leicht selbst beseitigen kann.


Kein Bild, dumpfer Ton:

Das Gerät sollte ausgepackt werden.

Kein Bild, kein Ton:

Fernsehgerät sollte eingeschaltet werden.

Kein Bild, kein Ton, Fernseher aber eingeschaltet:

Netzstecker ist heraus gefallen.

Bild und Ton da, aber keine Farbe:

Nachprüfen, ob Sie sich einen Schwarz-Weiss Fernseher gekauft haben.

Bild zu hell:

Sonnenbrille aufsetzen.

Keine Farbe trotz Farbfernsehgerät:

Farbe ausgelaufen. Je eine Dose rote, grüne und blaue Farbe durch die oberen Lüftungsschlitze nachfüllen.

Ein Programm geht nicht:

Programme können gar nicht gehen, sie haben nämlich überhaupt keine

Beine.

Gerät funktioniert, Empfang schlecht:

Vogeldreck von der Fernsehantenne putzen.

Sie haben gar keinen Empfang:

Überprüfen, ob Sie überhaupt einen Fernseher besitzen.

Kein Bild, normaler Ton:

Sie sitzen vor der Rückwand Ihres Fernsehgerätes.

Kein Bild, sehr guter Ton:

Sie hören gerade eine Stereo-Sendung im Radio.

Ton fehlt, Bild verregnet:

Sie sehen einen Stummfilm aus dem Jahre 1912.

Doppelkonturen im Bild:

Vor dem Fernsehschauen weniger Schnaps trinken.

Gleichmäßig unscharfes Bild:

Brille aufsetzen.

Aus den Bildrändern spritzt zeitweise warmes Wasser:

Sie sitzen vor einer undichten Waschmaschine.

Mitarbeiterin des Monats !
Hier bitte klicken !
[ click please here ]
Den ganzen Tag vor der Glotze hängen ... ist ungesund !

| Home | Über uns | Service | Angebote | Kontakt | Impressum |
Copyright © 2011 fernseh-Walter